Preisträger 2002

 Der Kulturpreis 2002 wurde dem Choreografen Mario Schröder verliehen

Balletdirektor Mario Schröder (3. von links) nahm aus den Händen des Präsidenten des Rotary Clubs Würzburg, Dr. Klaus-Georg Krapf, den Kulturpreis entgegen.
Foto: Stefan Pompetzki

„Zu choreografieren bedeutet für mich, eine Vision zu haben. Es ist vielleicht die Vision, mit Hilfe des Körpers Geschichten zu erzählen, Geschichten über uns und unsere Gesellschaft sowie über das Leben selbst und die damit verbundene Vergänglichkeit.“  . . . . .                           Mario Schröder

zurueck Zurück zur Liste